Sportlerball des TuS

Text und Foto: Pirl/Quilitz Der Sportlerball am 16.Oktober 2019 traf auf eine große Resonanz. Es waren 150 Sportler aus verschiedenen Sportgruppen gekommen und freuten sich auf einen schönen, stimmungsvollen Abend. Das ist ein Ausdruck der Verbundenheit mit dem Verein und zeigt zugleich, dass unter den Sportlerinnen und Sportlern auch das Bedürfnis besteht, sich außerhalb der […]

Naturbeobachtungen in Mecklenburg – Vorpommern

Text und Foto: Michaela Pirl Am 25.Oktober 2019 luden die „Freunde der Kultur“ alle Wittenfördener zu einem Naturerlebnis ins Gemeindehaus ein. Etwa 35 interessierte Einwohner folgten der Einladung und waren begeistert, wie Peter Flau einen multimedialen Vortrag über seine Beobachtungen darbot. Beeindruckende Videos und Fotos – hinterlegt mit Musik oder Geräuschen – über unsere heimische […]

Arbeitseinsatz und Eröffnung Generationenspielpark

Text: Michaela Pirl; Foto: Antoinette Kaftan-Kämerow, Michaela Pirl Der Generationenspielpark in Wittenförden wird auch weiterhin verschönert. Am letzten Schultag vor den Herbstferien brachten die Grundschüler bei bestem Wetter mit ihren Lehrern, Eltern, Großeltern und einigen Gemeindevertretern tausende Blumenzwiebeln auf der Wiese und rund um die Bäume ein. Die Idee kam von Wittenfördener Einwohnern, die Grundschule […]

Wittenförden singt

Text: Ingrid Weiß | Foto: Michaela Pirl Diesmal trafen sich 50 sangesfreudige Männer und Frauen aus Wittenförden und  umliegenden Dörfern, um sich mit altbekannten Volks- und Abendliedern auf den Herbst 2019 und das letzte Quartal dieses Jahres einzustimmen und dabei auch an den 89-er Herbst zu erinnern. Die noch vom Erntedankfest geschmückte Kirche trug zu […]

Eröffnung Hortanbau

Text und Foto: Michaela Pirl Am 30. September 2019 war es soweit. Die Erweiterung des Hortgebäudes in Wittenförden wurde im Beisein zahlreicher Gäste feierlich eröffnet. Zuerst führten einige Kinder in der Turnhalle ein kleines Programm aus Tanz, Akrobatik und Gesang vor und ernteten damit viel Beifall. Nach einer kurzen Ansprache des Kita Leiters Herr Tölken […]

Fahrradtour Grambow – Groß Brütz

Foto und Text: Bernd Ploigt und Michaela Pirl Wieder einmal trafen sich am 22. September 2019 interessierte Einwohner aus Wittenförden zur gemeinsamen Ausfahrt mit dem Rad. Die mittlerweile schon zur Tradition gewordene Tour hat sich als fester Bestandteil des Gemeindelebens herausgebildet. In diesem Jahr nahmen rund 40 Bürger teil. Unser erstes Etappenziel war die Nachbargemeinde […]

Frühblüher für den Generationenspielpark

Unsere Grundschule „Dr. Otto Steinfatt“ nimmt am Programm „Umweltschule in Europa“ teil. Hierfür bitten die Kinder das ganze Dorf bis zum 20.09. um eine Spende von Frühblüherzwiebeln.  In einer gemeinsamen Aktion der Grundschule und der Gemeinde, soll so der Generationenspielpark schon im Frühling erblühen. In diesem Zusammenhang sollen auch Nistkästen und ein Insektenhotel angefertigt werden. […]

Ein Dach für eine Nacht (Quelle: SVZ Zeitung für Schwerin und Umland – 22.08.2019)

Foto: kahe Ein Dach für eine Nacht (Quelle: SVZ Zeitung für Schwerin und Umland – 22.08.2019) Wer auf dem Birgitta-Weg pilgert, findet in Wittenförden eine Bleibe und wird empfangen vom Pilgerbeauftragten Roland Hill Katharina Hennes Wittenförden Ein Küche. Zwei Toiletten. Ein Raum mit Heizung. Kein Bett. Wer hier schläft, der hat Isomatte und Schlafsack selbst […]

Aus Nachbarn werden Freunde (Quelle: SVZ Zeitung für Schwerin und Umland – 29.08.2019)

Aus Nachbarn werden Freunde (Quelle: SVZ Zeitung für Schwerin und Umland – 29.08.2019) Anwohner im Wittenfördener Katersteg treffen sich zum Arbeiten, zum Feiern, zur Wellness und zum Sport Foto: kahe Katharina Hennes WITTENFÖRDEN Wer in den Katersteg zieht, der bekommt von den Nachbarn nicht nur Salz und Brot. Der bekommt auch eine Katze. Eine Katze aus Blech […]

Sommerfest um die Kirche

Das diesjährige Sommerfest rund um die Kirche in Wittenförden war ein voller Erfolg, trotz oder gerade wegen des wohltemperierten Tages, ohne pralle Sonne. Rund 500 Besucher konnten bewirtet werden. Mehr als 30 Torten und Kuchen fanden reißenden Absatz. Die Stimmung war hervorragend. Zu bemitleiden sind nur die, die dieses gigantische Fest versäumt haben. Bereits zur […]